Aenigmatoric-Heiltrunk

 

Es gelang uns, die Wirkung des Heiltrunkes deutlich zu erhöhen und Erweiterung durch einen Aktivator.
Zusätzlich haben wir für die Personen, die Paprika nicht gerade lieben, eine Alternative gefunden.

AH 


Zutaten:
                                             
1  Tomatenpaprika evtl. roter Paprika, in kleine Würfel schneiden vorher Kerne entfernen
alternativ für diejenigen, die keine Paprika mögen oder vertragen
1 Avocado und 1 Kiwi schälen und kleinschneiden
1  mittelgroße  Süßkartoffel
1  Apfel   
1/2 Zitrone
10 g Ingwer
10 Blätter frische Zitronenmelisse
15 ml Sanddornsaft  (1 Esslöffel)
15 ml Honig (1 Esslöffel)   
      

Zubereitung:

  • Zuerst die Süßkartoffel weich kochen, danach schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Kerne des Paprikas entfernen und den Paprika in Würfel schneiden.
  • Den Apfel ebenfalls ohne Kerngehäuse klein schneiden und dann mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln.
  • Den Ingwer schälen und klein schneiden. Alle bisherigen Zutaten in einem Mixer geben.
  • Die Blätter der Zitronenmelisse ebenso dazu geben.
  • Zuletzt noch den Sanddornsaft sowie den Honig hinzufügen.

Alles miteinander pürieren, ergibt ca. 500 ml Konzentrat
dazu 1 Flasche Aktivator (8ml) dazu geben, welchen Sie unter
http://www.karin-atlantis-popken.de/produkte/ erhalten können. 

Der Aktivator besteht aus einem alkoholischen Auszug aus Heilpflanzen und aus spagyrischen Heilmitteln.Aktivator
Das Konzentrat mit dem beigemischten Aktivator bitte im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb 4 Tagen verbrauchen.
Der Aktivator verstärkt und aktiviert die Heilkraft des Heiltrunks deutlich
und  erhöht somit die körpereigene Abwehr, reguliert Psyche und Nervensystem und beseitigt Entzündungen.
Der gesamte Saft bewirkt eine Abwehrstärkung gegen Infekte und Erkältungen, aber auch Erkrankungen der Haut werden verbessert sowie Verdauungsbeschwerden beseitigt.
Dazu wirkt er blutdrucksenkend und in vielen Fällen gewichtsreduzierend, auch bei Gelenks- und Muskelerkrankungen erfährt man eine Besserung.

Gebrauch:
2 Esslöffel des Konzentrats auf ein Glas Mineralwasser (250 ml) geben, umrühren und dann trinken.
Das Glas kann dann verteilt über den Tag getrunken werden, mehr wie 3 Gläser am Tag ist nicht sinnvoll, bei feinfühligen Personen genügt 1 Glas pro Tag.




 

Natürlich kann ein derartiger Trunk einwandfrei dabei helfen, erkältungsfrei durch den Winter zu kommen.


Wer ganzheitlicher und längerfristiger etwas für seine Gesundheit tun möchte, dem sei unser neu erschienenes Abnehmbuch empfohlen.

Es hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern lehrt eine bewusstere und gesündere Ernährung, die Spaß macht.

Zudem erfährt man allerlei Interessantes über verschiedene Nahrungsmittel und Kniffe der Homöopathie, die unserem Körper helfen, gesund zu werden, bzw. die Gesundheit zu erhalten.